Generic PC XT

Chronologische Liste der Ereignisse

Datum Ereignis
2020-10-07 Kauf via eBay Kleinanzeigen von Max (50 EUR + Versand)
2020-11-01 Erste Begutachtung:
  • Batterie auf Steckkarte mit Floppy-Controller und serieller Schnittstelle ausgelaufen
  • Mit einem anderen Floppy-Controller (aus dem IBM PC XT) bootet der Rechner sauber
  • Festplatte macht fiese Geräsche, FDISK und FORMAT können nichts mit ihr anfangen
  • Netzteil macht leise "schmurgelnde" Geräusche, aber weder Rauch noch Gestank
2020-11-08 Begutachtung Netzteil:
  • Kondensatoren sekundärseitig aufgeplatzt, vmtl. Quelle der Geräsche
  • Kondensatoren primärseitig etwas prall, aber noch zu
  • Lüfter dreht an Labornetzteil nahezu geräschlos
2020-11-18 Erste Behandlung des Floppy-Controllers mit Essig und Wasser
2020-11-21 Zweite Behandlung des Floppy-Controllers mit Essig und Wasser
2020-11-xx Netzteil-Adapter ATX-auf-AT via eBay gekauft, als Überbrückung bis das Netzteil repariert ist
2020-11-27 XT-CF-Lite via eBay gekauft (50 EUR + Versand), als Ersatz für die Festplatte
2020-11-30 Durchgangsprüfung des Floppy-Controllers; scheint soweit alles in Ordnung zu sein
2020-12-01 Floppy-Controller ausprobiert: funktioniert leider nicht :-(
  • Meistens Meldung, dass keine Bootdiskette gefunden wurde und eingelegt werden soll
  • Ein einziges mal die Meldung "Parity Error"
  • Laufwerk zuckt kein Bisschen, wird scheinbar überhaupt nicht angesprochen
2020-12-10 Floppy-Controller erneut inspiziert, Kontakte auf Leiterplatte scheinen in Ordnung zu sein
2020-12-11 Floppy-Controller:
  • Steckkontakte gereinigt (Radiergummi, Isopropanol + Wattestäbchen)
  • Kontakte in eingebautem Zustand überprüft, Defekte notiert
  • RESET, -12VDC, +12VDC und /IOW sind verdächtig
  • Zweite Reinigungs-Session der Kontakte mit Backpulver + Wattestäbchen
2020-12-13
  • Floppy-Controller funktioniert jetzt!
  • XT-CF-Lite in Betrieb genommen; Slot-Blende passt nicht

Kontaktprüfung Floppy-Controller

Siehe auch: ISA bus pinout.

Zeichen Bedeutung
OK Kontakt laut Durchgangsprüfer in Ordnung (= piepst)
Defekt Kontakt laut Durchgangsprüfer nicht in Ordnung (= piepst nicht)
--- Pin wird von der Steckkarte nicht genutzt (= kein Goldkontakt)

Wenn der Kontakt nicht in Ordnung war, gibt die Zahl in Klammern den ungefähren Widerstand in Ohm an. Allerdings ist etwas ungewiss, inwiefern diese Angaben Sinn ergeben, wenn sie in eingebautem Zustand im Gesamtsystem ermittelt wurden. Auffällig ist in jedem Fall der sehr hohe Wert für /IOW.

Komponentenseite Lötseite
Pin Name Zustand Pin Name Zustand
A1 /I/O CH CK --- B1 GND OK
A2 D7 OK B2 RESET Defekt (20)
A3 D6 OK B3 +5V OK
A4 D5 OK B4 IRQ2 ---
A5 D4 OK B5 -5VDC ---
A6 D3 OK B6 DRQ2 OK
A7 D2 OK B7 -12VDC Defekt (6)
A8 D1 OK B8 /NOWS ---
A9 D0 OK B9 +12VDC Defekt (92k)
A10 I/O CH RDY OK B10 GND ---
A11 AEN OK B11 /SMEMW ---
A12 A19 --- B12 /SMEMR OK
A13 A18 --- B13 /IOW Defekt (13k)
A14 A17 --- B14 /IOR OK
A15 A16 --- B15 /DACK3 ---
A16 A15 --- B16 DRQ3 ---
A17 A14 --- B17 /DACK1 ---
A18 A13 --- B18 DRQ1 ---
A19 A12 --- B19 /REFRESH ---
A20 A11 --- B20 CLOCK ---
A21 A10 --- B21 IRQ7 OK
A22 A9 OK B22 IRQ6 OK
A23 A8 OK B23 IRQ5 ---
A24 A7 OK B24 IRQ4 OK
A25 A6 OK B25 IRQ3 OK
A26 A5 OK B26 /DACK2 OK
A27 A4 OK B27 T/C OK
A28 A3 OK B28 ALE ---
A29 A2 OK B29 +5V OK
A30 A1 OK B30 OSC ---
A31 A0 OK B31 GND OK

Zurück zur Hauptseite